BMI Blog

Schlank durch Bewegung und mit Chilli

Die Sommerzeit ist da und es kommt der Tag, an dem man in Urlaub fahren möchte. Für uns Frauen bedeutet es, eine repräsentable Figur zur Schau stellen zu können. Tja, ich gehöre zu den Frauen, die  erstmal kurz vor dem Gang zum Freibad stehen. Aber wie schaffe ich es in kurzer Zeit eine Bikinifigur zu bekommen?

Es fängt alles mit dem Gang zum Supermarkt an: Gemüse und Obst in den Wagen legen! Jetzt ist der ganze Hac Mäc um den EHC Virus vorbei und man kann getrost wieder Gurken essen. Gurken entwässern den Körper auf gesunde Weise. Gemüse enthält viele Vitamine, besonders rothaltiges wie zum Beispiel Paprika.

Und statt Schokolode an der Kasse mitzunehmen, entscheide ich mich lieber dafür, mir den Duft von Vanille im Bodyshop zu besorgen. Der Vanilleduft suggeriert dem Gehirn Süßes und hält mich davon ab, Süßkram zu kaufen. Und wenn alles nichts hilft, so kann man sich Trockenobst holen.

Ab jetzt trinke ich viel, zwei bis drei Liter am Tag. Außerdem gehe ich zwei- bis dreimal die Woche laufen. Und ich setze noch eins drauf: ich würze diverse Gerichte ordentlich mit Chilli. Das Chilli haut richtig rein und kurbelt den Stoffwechsel an. Der einzige Haken ist, dass man nach dem Essen anfängt zu schwitzen. Aber es wirkt: zwei Kilos sind schon innerhalb von zwei Tagen herunter. Also, wer in kurzer Zeit viel abnehmen will, ist mit diesen Tipps auf dem besten Weg zur Bikinifigur für den Urlaub.

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

(required)

Noch keine Trackbacks.